Generationswechsel im Feuerwehrhaus

31. August 2022
Feuerwehr
Neuer Rüstwagen in Dienst gestellt


Nach über 36 Jahren endet der Dienst des „Florian Allershausen 62/1“. Der Rüstwagen auf Mercedes
Unimog Baujahr 1984 – in Dienststellung 1986 – war Aushängeschild und Urgestein der Feuerwehr
Allershausen. Auf unser treues Arbeitstier im Fuhrpark, ob als Zugfahrzeug des
Verkehrssicherungssanhängers bei jedem Einsatz auf der Autobahn oder starke Sicherung mit seiner
Seilwinde beim Maibaumaufstellen, war stets Verlass. Er bleibt ein Teil der Geschichte unserer
Feuerwehr. Mit September 2022 übergibt er nun den Staffelstab an den neuen Rüstwagen „Florian
Allershausen 61/1“.
Nach mehreren hundert Stunden Planung und Vorbereitung konnte Ende August dieses
Spezialfahrzeug auf Mercedes-Fahrgestell bei der Firma Rosenbauer in Leonding abgeholt werden.
Mit seiner Allradfähigkeit wird dieser 16-Tonner eingesetzt werden, wenn Menschen, Tiere oder
Sachwerte aus Notlagen gerettet werden müssen. Mit seiner umfangreichen Beladung ist der
Rüstwagen absoluter Spezialist für Technische Hilfeleistungen. Doch nicht nur bei Verkehrsunfällen
auf der Autobahn, sondern auch bei Maschinen-, Hoch oder Tiefbauunfällen wird er schnell Hilfe
leisten können. Auch bei Gefahrgutnotfällen und Katastrophenlagen kann der Rüstwagen mit seinem
Equipment die Kräfte vor Ort perfekt unterstützen. In den nächsten Wochen wird die Feuerwehr
Allershausen sich verstärkt mit diesem Fahrzeug und seinen Einsatzmöglichkeiten beschäftigen,
daher wird er bald öfters auf den Straßen im Ampertal zu sehen sein.
Unser Rüstwagen – Ihre Sicherheit