Monatsübung Juni

22. Juni 2022
Feuerwehr Übung
Fahrer in Fahrzeug eingeklemmt PKW liegt auf der Seite

Eine abwechslungsreiche Monatsübung hatte die Führung der Feuerwehr Allershausen für den Juni vorbereitet. Es galt eine schwerverletzte - später auch bewusstlose - fiktive Person aus Ihrem Fahrzeugwrack zu befreien. Nach einem vermeintlichen Verkehrsunfall lag das Unfallfahrzeug auf der Fahrerseite, ein Zugang über die Dachseite war durch Hindernisse stark eingeschränkt. Um den Feuerwehrlern die Lage noch zu erschweren, war die Anfahrt für das Hilfeleistungslöschfahrzeug und den Gerätewagen Logistik zunächst durch ein unbeteiligtes KFZ blockiert. Dieses Hindernis konnte jedoch mit den Rangierhebern schnell beseitigt werden. Neben der Versorgung des fiktiv schwerletzten Fahrers des Unfallfahrzeuges, stabilisierten die Allershausener Feuerwehrleute das Fahrzeug und konnten den Patienten durch eine gekonnte Öffnung der Frontscheibe retten. Die Absicherung einer angenommenen Hubschrauberlandung für den Patiententransport war in diesem Szenario noch eine weitere Zusatzaufgabe, die die Feuerwehrleute zur Zufriedenheit der Kommandanten bravourös meisterten.