GW-L2 (Gerätewagen Logistik 2)

Florian Allershausen 56/1

Unser Logistiker

  • Fahrgestell: MAN TGM 15.290
  • Aufbau: Lentner
  • Baujahr: 12/2018
  • Besatzung: 1/5

 

  • Einsatzzweck: Wasserförderung über lange Schlauchstrecken, Transport von Rollcontainern, THL- und Gefahrguteinsätze
  • Ausstattung: Ladebordwand 2.000 kg Nutzlast, eingebauter Stromgenerator 30 kVA, LED-Lichtmast, Standheizung für Mannschafts- und Laderaum, Drehtüre an Seitenwand mit Auszugstreppe,
  • Besondere Gerätschaften: Plasma-Schneidgerät, Rettungsplattform, GoJak Rangierheber, Notfallkofferpumpe, Akkuspreizer und -Schere, Akku-Kehrgerät, Akku-Blasgerät, Messgeräte für Strahlenschutzeinsatz
     

Blick in den Mannschaftraum

Blick in den Kofferaufbau

Beladung mit Modul Wasserversorgung

Folgende Rollbehälter sind bei der Feuerwehr vorrätig und können je nach Einsatzspektrum im Kofferaufbau verlastet werden:

  • 4x B-Schlauch a 500m
  • 1x Tragkraftspritze
  • 1x Ölschaden auf Straße
  • 2x IBC Tank 1.000 Liter
  • 3x Ölschaden auf Gewässer
  • 2x Wasserschaden
  • 1x Gefahrstoffpumpe
  • 1x Dekontamination
  • 1x Wanne
  • 1x Gitterbox