Kellerbrand mit glimpflichen Ausgang

Einsatzort: Allershausen

Ein Regal in einem Keller geriet am Freitagnachmittag am Anger Brand. Die Feuerwehren aus Tünzhausen und Allershausen wurden daraufhin mit dem Alarmstichwort Kellerbrand alarmiert. Beim Eintreffen an der Schadensstelle dran bereits Rauch aus einem Kellerschacht. Da das Gebäude mit Erdgas beheizt wurde und von Anfang an das Ausmaß des Brandes nicht bekannt war, musste der Hausanschluss vor dem Betreten abgedreht werden. Zwei Trupps unter Atemschutz gingen mit einem C-Rohr zur Brandbekämpfung vor und konnten den Brand rasch ablöschen. Parallel zu den Löscharbeiten wurden zwei Überdrucklüfter in Stellung gebracht. Die Polizei ermittelte im Anschluss an die Löscharbeiten die Brandursache, welch allerdings vor Ort nicht geklärt werden konnte. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.


Einsatzart Brand
Alarmierung B 3, Brand Keller
Einsatzstart 15. Juni 2012 13:16
Fahrzeuge KdoW
TLF 16/25
DLK 23/12
Alarmierte Einheiten FF Tünzhausen
FF Allershausen