Brand einer Scheune

Einsatzort: Schernbuch

Gegen 2:30 wurde die Feuerwehr Allershausen zum Brand einer Lagerhalle in Schernbuch (Gem. Paunzhausen) alarmiert. Vor Ort war eine 20x10m große Scheune bereits im Vollbrand. Der Löschzug der Feuerwehr Allershausen begann mit 2 Trupps unter schwerem Atemschutz mit je einem C- Rohr und einer Wärmebildkamera die Brandbekämpfung. 3 PKW und ein Traktor in der Scheune fielen den Flammen zum Opfer. Nach wenigen Minuten konnte das Feuer unter Kontrolle und nach ca. einer Stunde „Feuer aus“ gemeldet werden. Neben der Brandbekämpfung, unterstützten die Allershauser Kräfte ihre Kollegen mit dem Löschaufbau, dem Ausleuchten des Geländes und den Nachlöscharbeiten mit einem weiteren Atemschutz-Trupp. Nach ca. 1,5 Stunden konnte die FFW Allershausen von der Einsatzstelle abrücken.


Einsatzart Brand
Alarmierung B4 - Brand ausgedehntes Gebäude
Einsatzstart 16. Oktober 2013 02:38
Fahrzeuge TLF 16/25
DLK 23/12
HLF 20
V-LKW