Zimmerbrand mit Personen in Gefahr

Mit der „Alarmmeldung B3 Dachstuhlbrand, Personen in Gefahr“ wurde die Feuerwehr Allershausen am Donnerstagabend überörtlich nach Hohenkammer alarmiert. In einem zweistöckigen Wohngebäude brach im Erdgeschoss ein Feuer aus. Als die ersten Kräfte der Feuerwehr Allershausen an der  Einsatzstelle eintrafen, drang dichter Rauch aus mehreren Fenstern im Erdgeschoss. Personen waren keine mehr im Gebäude. Der 51-jährige Hausbesitzer, erlitt bei dem Brand schwere Verbrennungen, seine Tochter eine Rauchgasvergiftung. Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes wurden die beiden Verletzten durch die Feuerwehr erstversorgt. Die Feuerwehr Allershausen brachte die Drehleiter in Bereitschaft und stellte insgesamt vier Atemschutzgerätetrupps zur Verfügung. Das Feuer konnte durch die Feuerwehr Hohenkammer rasch gelöscht werden. Der Brandrauch allerdings breitet es sich durch die offene Bauart im ganzen Haus aus und machte es unbewohnbar.


Einsatzart Brand
Alarmierung B3 Dachstuhlbrand, Personen in Gefahr
Einsatzstart 22. September 2022 19:25
Fahrzeuge First Responder
TLF 16/25
DLK 23/12
HLF 20
Alarmierte Einheiten FFW Hohenkammer
FFW Petershausen
FFW Allershausen