Hängerzug fährt Straßenlaterne nieder

Allershausen, St 2054 am Kreisverkehr

Ein LKW-Hängerzug geriet am Mittwochmittag am Kreisverkehr Ortseingang Allershausen von Hohenkammer kommend zu weit nach Links und überfuhr eine Verkehrsinsel vor dem Kreisverkehr, dabei riss das Fahrzeug ein Verkehrsschild sowie eine Straßenlaterne nieder. Die Straßenleuchte blockierte nun die Durchfahrt durch den Kreisverkehr und musst mit dem Trennschleifer abgeschnitten  werden. Der Fahrzeuglenker blieb unverletzt.


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung Verkehrsabsicherung
Einsatzstart 7. Mai 2014 12:08
Fahrzeuge KdoW
HLF 20