Containerbrand

Einsatzort: Allershausen, Volksfestplatz

In den frühen Morgenstunden bemerkten Anwohner der Kienbergerstraße in Allershausen einen ungewöhnlichen Brandgeruch. Die alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwehr Allershausen konnten zügig den Ursprung dieses Geruchs lokalisieren. Auf dem Festplatzgelände war Müll in einem Container in Brand geraten. Unter schwerem Atemschutz wurde der brennende Containerinhalt abgelöscht. Nach ca. 1h konnten die Einsatzkräfte wieder abrücken. Durch die Aufmerksamkeit der Anwohner und das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte so größerer Schaden vermieden werden.


Einsatzart Brand
Alarmierung Brand Container
Einsatzstart 2. August 2016 04:43
Fahrzeuge TLF 16/25
DLK 23/12
HLF 20