Tier in Wasser

Am Sonntag 12.Januar wurde die FF Allershausen zusamen mit der FF Kranzberg zu einer Tierrettung alarmiert. Vier Rehe waren bei Kranzberg in den Amperkanal geraten und konnten sich zunächst nicht selbst an das Ufer retten. Auf Anfahrt wurde von der FF Kranzberg leichte Entwarnung gemeldet, da sich drei Tiere selbständig retten konnten und ein Reh sich an Ufer näher befände. Die FF Allershausen bereite das Rettungsboot für ein weiteres Eingreifen vor, als die Kameraden aus Kranzberg das verbleibende Reh die Uferböschung hinaufziehen konnten. Alle Rehe kamen mit dem Schrecken davon. 


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung THL Wasser
Einsatzstart 12. Januar 2020 12:51
Fahrzeuge DLK 23/12
GW-L2
RW 1
Alarmierte Einheiten FFW Kranzberg
FFW Allershausen